Kladower Damm 186-200

Bauzeit: 05/2004 – 10/2004
Auftraggeber: BBR
Neubau eines Flugzeughangars - ca. 5.500,00 qm Fassadenrüstung
- ca. 2.000,00 m Rohre
- ca. 60,00 m Gerüstbrücken
- ca. 200,00 m Dachfangschutz
- ca. 200,00 m Konsolen b= 1,00 m
- ca. 2.500,00 m Personenauffangnetze
- ca. 100,00 m Dachrandsicherung
Im Bereich der Hallentore musste die Rüstung freistehend montiert werden, da eine Verankerung nicht möglich war. An der Rückfront musste aufgrund des überdurchschnittlich großen Dachüberstandes die oberste Gerüstlage auf insgesamt 2,90 m verbreitert werden.

  • zurück zu den Referenzen